08.06.2021 | Neuer Low-Vision Partner in Leipzig

Der Uniklinik Leipzig, die die OkuStim Therapie für Retinitis pigmentosa seit Ende letzten Jahres anbietet, steht nun ein kompetenter Low-Vision Partner zur Seite.

Augenoptik Truckenbrod
Johannisplatz 19
04103 Leipzig

Ansprechpartnerin:
Carolin Truckenbrod

Kontakt:
Tel.: 0341 9602725
Fax 0341 2114522

Die transkorneale Elektrostimulation (TES) mit OkuStim ist die einzige verfügbare, äußerlich angewandte Behandlung für Retinitis pigmentosa mit klinisch nachgewiesener Sicherheit und Wirksamkeit. Die OkuStim Therapie kann die Krankheit und den fortschreitenden Verlust des Gesichtsfeldes verlangsamen.