13.05.2020 | COVID-19

Anpassung in der Elektrodenversorgung – bis auf Weiteres keine Rezeptpflicht für bestehende Anwender

Die momentan aufgrund der Covid-19-Pandemie geltenden Verhaltensregeln veranlassen auch uns zu Anpassungen der Versorgung. Um die Abgabe von Elektroden an bestehende Anwender der TES-Therapie so einfach wie möglich zu gestalten, können diese bis auf weiteres auch ohne Vorlage eines Rezeptes bestellt werden. Eine Verlaufskontrolle sollten Sie dennoch bei der nächsten, sich vernünftigerweise bietenden Gelegenheit nachholen. Neu startende Patienten benötigen nach wie vor ein Rezept und müssen, wie bisher, den Weg über die Augenklinik gehen.

Bleiben Sie gesund,
Okuvision GmbH