Was tut Okuvision für Patienten und die Medizin?

Okuvision GmbH entwickelt, produziert und vertreibt das Therapiesystem OkuStim® für die Elektrostimulationstherapie in der Augenheilkunde.

Meilensteine

Die Okuvision GmbH wurde 2007 gegründet und hat nach klinischen Studien 2014 das Therapiesystem OkuStim zur Anwendung gebracht. Mit Hilfe eines Investors stellt die Okuvision GmbH die Versorgung mit dem Therapiesystem OkuStim® und mit Verbrauchsmaterialien sicher und entwickelt die Therapie weiter.

 

2007

Gründung der Okuvision GmbH als Tochtergesellschaft der Retina Implant AG

 

2011

Abschluss der Pilotstudie EST I

 

2011

Okuvision erhält für das Produkt Okustim® das CE-Kennzeichen Klasse IIa

 

2014

Abschluss der Folgestudie EST II

 

2015

Abschluss der TESOLA-Studie (Anwendungsbeobachtung)

 

2016

Okuvision erhält für das Produkt Okustim® die Rezertifizierung des CE-Kennzeichens Klasse IIa

 

2017

Zusammenführung der Okuvision GmbH und der Retina Implant AG

 

2019

Okuvision GmbH nimmt nach der Auflösung der Retina Implant AG den eigenständigen Betrieb wieder auf, um die Therapie weiterzuführen und die Versorgung mit Elektroden sicherzustellen.

 

2020

Nach erfolgreicher Neuzertifizierung von Okuvision als Medizinproduktehersteller erhält das OkuStim® System das CE-Kennzeichen als Medizinprodukte der Klasse IIa

Qualitätspolitik

Unsere höchsten Qualitätsziele sind ein überzeugender Service, eine anforderungsgerechte Produktqualität, und die sichere Anwendung unserer Produkte.

Als legaler Hersteller von Medizinprodukten sind wir verpflichtet unser Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485 zu zertifizieren. Diese Zertifizierung deckt sich mit der Zertifizierung nach ISO 9001 und geht insbesondere bei speziellen regulatorischen Anforderungen für die Medizintechnik darüber hinaus.

Downloads:
Qualitätspolitik
Anhang II der Richtlinie 93/42/EWG ohne Abschnitt 4
ISO 13485:2016 Zertifikat

 

Compliance

Ein tragender Grundsatz von Okuvision GmbH bei der Zusammenarbeit mit Ärzten, medizinischen Einrichtungen und allen Geschäftspartnern ist sowohl ethisch einwandfreies Verhalten als auch die strikte Beachtung des geltenden Rechts.

Unsere Compliance-Richtlinie regelt diese Zusammenarbeit in verbindlichen Grundsätzen.