deutsch    english

Anmelden/Abmelden

Benutzer: 
Passwort:

Noch nicht registriert?
Sie sind Arzt oder Händler von Medizinprodukten und möchten weiterführende Informationen zu unserer Produktpalette?

Registrieren Sie sich: hier

Support

Für weitere Informationen
und telefonischen Support erreichen Sie uns unter:

0 71 21 - 36 4 03 - 2 99
info(at)okuvision.de

A+ A++   Drucken

Wo kann man die TES-Therapie erhalten und ein OkuStim-System bestellen?

 

Am besten Sie wenden sich an ein geeignetes TES-Kompetenzzentrum in Wohnortnähe. Dort wird zunächst durch eine augenärztliche Untersuchung festgestellt, ob die Therapie für Sie geeignet ist.

Der behandelnde Augenarzt wird Ihre individuellen Therapieparameter feststellen und ein Ihnen auf Wunsch ein Rezept für die OkuStim-Produkte ausstellen.

Eine aktuelle Übersicht der deutschen TES-Kompetenzzentren finden Sie an dieser Stelle.

Informatonen zur TES-Therapie international finden Sie hier.

Die Versorgung der Patienten mit dem OkuStim-System und OkuEl-Verbrauchsmaterial erfolgt nach ärztlicher Verordnung über unsere TES-zertifizierten Low-Vision-Vertriebspartner.

Der von uns zertifizierte Low-Vision-Optiker übernimmt nach Rezeptvorlage nicht nur die Auslieferung der OkuStim-Produkte,  sondern auch den technischen Service und die Betreuung vor Ort.

Auf Wunsch des Patienten auch die betreute Durchführung von Stimulationssitzungen nach vorab erfolgreicher Schwellenwertbestimmung im TES-Kompetenzzentrum. Sowohl das OkuStim-System, also auch das OkuEl-Elektroden-Verbrauchsmaterial wird an Patienten nur auf ärztliche Verordnung abgegeben, um eine regelmäßige Kontrolle der TES-Therapie zu gewährleisten.

Eine aktuelle Aufstellung der TES-zertifizierten Low-Vision-Vertriebspartner in Deutschland erhalten Sie hier.

Bei Fragen zu Ablauf und Patientenversorgung, wenden Sie sich bitte direkt an die Okuvision Service-Zentrale in Reutlingen.

Tel.: 07121 - 36403 - 299

Montag bis Donnerstag zwischen 09.00 Uhr und 17.00 Uhr, Freitag bis 15.30 Uhr.